Sie befinden sich hier: Unsere Schule > 
DeutschEnglishFrancais
5.8.2020 : 1:39 : +0200

Unsere Schule

Kontakt

Gymnasium Syke
La-Chartre-Str.
28857 Syke
Tel: +49 4242 1683 0
Fax: +49 4242 1683 33

Achtung bei Anfahrt:
Fahren Sie >> Lindhofstr. 6 / Parkplatz

Link: Anfahrtbeschreibung 

Aktuelles

09.04.18, 12:57
Rückblick auf die 10. Studien- und Berufsbörse 2018

Jetzt mit Vorträgen zum Download.

24.02.18, 10:27
Dringend freiwillige Helfer gesucht ...

Wenn Sie lnteresse haben, ein- bis zweirnal in der Woche vormittags bzw. am frühen Nahmittag in unserem Team am Gymnasum Syke ehrenamtlich rnitzuarbeiten, melden Sie sich doch bitte im DelCaSy, Schloßweide I2, Syke - zuständige...

Mitteilung der Schulleitung zum Schuljahresende

Mit den besten Wünschen zum Schuljahresende möchte das Gymnasium Syke Ihnen, liebe Eltern, und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, noch die nachfolgenden Informationen an die Hand geben ...

- Die Schulleitung -

Informationen zum Präsenzunterricht und Hygieneplan

Weiterhin müssen wir strenge Hygieneauflagen beachten, sowohl im Unterricht wie auch in den Pausen.

Daher wurde der Hygieneplan angepasst.

- Die Schulleitung -

Klassen- und Studienfahrten

Für das Kalenderjahr 2020 wurden alle geplanten Klassen- und Studienfahrten aufgrund der unvorhersehbaren Infektionslage von der Schulleitung abgesagt. Der Niedersächsische Kultusminister hat in seiner Verfügung vom 11.06.20 den Schulen dringend empfohlen diese Fahrten abzusagen und angekündigt, dass das Land die Stornierungskosten für alle Reisen des Kalenderjahres, die bis zum 30.06.20 storniert werden, übernimmt.

Die Rücküberweisung Ihrer Zahlung erfolgt schnellstmöglich nach Abwicklung der Fahrten durch die Reiseanbieter.

 

Sollte Ihr Kind zum Schuljahresende die Schule verlassen, setzen Sie sich bitte mit der jeweiligen Klassenleitung in Verbindung, um die Rückabwicklung zu regeln.

 

Derzeit können wir noch keine Aussagen zu möglichen Alternativfahrten machen.

 

- Die Schulleitung -

Veranstaltung

Informationstag 2020

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen muss der Informationstag des Gymnasiums Syke für die zukünftigen 5. Klassen am 16. Mai 2020 leider ausfallen.

Aus diesem Grund haben wir hier Informationen zusammengestellt, um interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern einen Einblick in unsere Schule zu gewähren.

Grußwort der Schulleitung (15.04.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Eine Schulschließung ist für die gesamte Schulgemeinschaft traurig, in den Gängen ist es viel zu ruhig, und es herrscht keine Normalität. Auch privat gibt es viele neue Herausforderungen für jede und jeden von uns. Wir müssen uns formal alle mit den gleichen Gegebenheiten arrangieren, die Auswirkungen sind aber so vielfältig wie es unsere privaten Situationen in dieser unwirklichen Zeit sind. Inzwischen haben sich zwar alle irgendwie in der derzeitigen Situation eingefunden, aber „normal“ und „alltäglich“ ist gar nichts.

 

Unterrichten findet nur auf Distanz mit unseren bisherigen Möglichkeiten statt. Das ist für alle ungewohnt, aber es bringt uns allen ein wenig Alltag und für euch Schüler*innen ist es notwendig, damit ihr aktiv seid und im Lernstoff bleibt.

 

Ein Lichtblick in dieser unglaublich schwierigen Zeit ist aber sicherlich die aufkeimende Kreativität, Solidarität und Hilfsbereitschaft in vielen Bereichen unseres Lebens. Wir sind dankbar für alle Menschen, die sich beruflich oder privat für andere einsetzen. Das wahrzunehmen macht Mut und gibt Zuversicht, gerade denen, die selbst erkrankt sind, die ihre Angehörigen nicht sehen können, die mit der Erkrankung von Angehörigen umgehen müssen, die in ihrer wirtschaftlichen Situation sehr getroffen sind und allen, für die die räumliche Enge und die fehlenden persönlichen Kontakte bedrückend sind. Wir alle fühlen uns in dieser Zeit trotz der räumlichen Trennung miteinander verbunden und teilen sicherlich vielfach die gleichen Ängste.

 

Vielleicht tut es diesen Tagen gut, auch einmal Positives wahrzunehmen, Videos von Künstlerinnen und Künstlern im Internet anzuschauen, die der Pandemie trotzen, den beginnenden Frühling, die Sonne, die Blumen und Bäume, Menschen, die sich an die Regeln halten und trotzdem freundlich grüßen und … Es gibt Vieles, das uns dieser Tage erfreuen kann. Vielleicht kann man auch ruhig mal mit einem Augenzwinkern feststellen:

 

Es gibt mehr Kreativität, mehr Telefonieren, mehr Spielen, mehr Natur, mehr Gemeinschaft, mehr Schokolade, mehr Freizeit, mehr Vogelgesang und -gezwitscher, mehr Bücher, mehr Musik, mehr Ruhe, weniger Konsum, weniger Verkehr ...

 

Die Notwendigkeit der Schulschließung ist uns in den letzten Wochen sehr deutlich geworden. Der Schutz unserer Mitmenschen und auch unser eigener muss von uns allen getragen werden.

 

Noch wissen wir nicht genau, wie es nach den Ferien mit dem Schulbetrieb weitergeht, aber wir planen in mehrere Richtungen.

 

Die Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schülerinnen und Schüler, erleben diese Zeit genauso wie Ihr: als völlig neu und der Kontakt zu euch fehlt. Demnächst erfahren wir alle mehr, wie der Unterricht organisiert sein wird, dann veröffentlichen wir neue Informationen. Die Digitalisierung ist da ein wichtiges Stichwort.

 

Wir freuen uns alle auf ein baldiges Wiedersehen.

 

- Die Schulleitung des Gymnasium Syke -

Präsentationen zur Gymnasialen Oberstufe

"Kunstprojekt-Entwürfe für den Bassumer Utiek der AWG" (2020)

Einsatz von Experimentierkästen am Gymnasium Syke

Kunst-Projekt "Am Strand" (2019)

Bücherei 2019/20

Anklicken für Detail-Informationen !

Schulgarten

Unser Schulgarten entsteht

Biedermann und die Brandstifter (zu den Bildern)

Pop-up-Architekturen 10FL2 (2018)

Kunstprojekt "Environment Schule" (2017)

Die Geschichte des Gymnasiums Syke ...

... beginnt im Jahre 1961. Seit jener Zeit wurde in regelmäßigen Abständen der schulische Gebäudekomplex erweitert, verändert und in Teilen von Grund auf renoviert. Heute präsentiert sich das Gymnasium seinen etwa 1120 Schülern als moderne und attraktive Bildungseinrichtung. 

 

Der Landkreis Diepholz als Schulträger hat alle Fachbereiche vorbildlich ausgestattet, von besonderer architektonischer Schönheit ist die Aula der Schule, die gemeinsam mit der Stadt Syke als Theater genutzt wird, und der Innenhof mit Holzskulpturen, die Schüler eines Leistungskurses Kunst erstellt haben.

Unsere Schüler kommen aus den Gemeinden Syke, Bassum und Weyhe. Wir bieten ihnen in der Sekundarstufe I

  • ein sprachliches Profil (mit den Fremdsprachen Englisch, Französisch oder Latein und Russisch, sowie bilingualen Unterricht in einem Sachfach),
  • ein mathematische-naturwissenschaftliches Profil,
  • ein musisches Profil
  • eine Bläserklasse ab dem 5. Jahrgang

Ab dem Schuljahr 2012/13 belegen die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 (aufsteigend bis Klasse 9) sogenannte Profilfächer.