Sie befinden sich hier: Schule Aktiv > Fachbereiche / Fächer > Religion > Hexenprojekt > 1. Definition "Hexe" > 
DeutschEnglishFrancais
16.11.2018 : 7:03 : +0100

Die Wurzeln des deutschen Wortes Hexe stammen aus dem westgermanischen Sprachraum. Aus dieser Sicht besteht kein Zweifel an der Zugehörigkeit des Begriffs zur Religion. Es ist jedoch nicht nachgewiesen, dass der Begriff Hexe vor der Christianisierung eine Bezeichnung für kultisch tätige Personen war. Der Begriff Hexe wurde zur Zeit der Hexenverfolgung als Fremdbezeichnung für Frauen und Männer verwendet, die unter dem Vorwurf der Zauberei verfolgt wurden. Doch später setzte er sich als "Hexenverfolgung", allgemein durch.

In die Vorstellungen zur Hexe sind Elemente unterschiedlichster Herkunft eingeflossen. Zum Beispiel in Märchen und Sagen werden Hexen als Menschenfresser, Drachen oder Riesen dargestellt bzw. beschrieben.

Außerdem besitzen Hexen oder Hexer besonderes Wissen und Zauberkräfte. Meist sind sie weibliche, heil- oder Unheil bringende Personen. Viele verbinden Hexen mit Dämonen oder dem Teufel.