Sie befinden sich hier: Schule Aktiv > AGs > RFIDea-Group > Datenbank > 
DeutschEnglishFrancais
22.9.2018 : 17:45 : +0200

Allgemein

Als zentrales Element der Softwarekomponente dient eine MS Access Datenbank. Sie enthält die Zugangsdaten aller Benutzer und wird vom Server benutzt, um den Zutritt zu allen Räumen zentral zu steuern.

Aufbau

Die Datenbank ist in 5 Tabellen gegliedert.

Die erste Tabelle enthält die Userdaten. Hier ist jeder Benutzer mit Name und Geburtsdatum und einer UserID aufgeführt um eindeutig identifiziert zu werden. Des weiteren werden den Benutzern hier RFID-Tags zugeordnet die später von den Lesegeräten empfangen werden. Schließlich wird über die Spalten Usergroups, Additional und Temporal festgehalten, welche Räume der Benutzer betreten darf.

Die zweite Tabelle enthält die Usergroups. Die einzelnen Benutzer werden in der Datenbank zu Benutzergruppen zusammengefasst. Diesen Benutzergruppen werden später Räume zugeteilt die betreten werden dürfen, was den Verwaltungsaufwand stark reduziert.

Die dritte Tabelle enthält die Räume. Hier werden alle Räume mit zugewiesenen ID's aufgeführt anhand derer sie später identifiziert werden können.

Die vierte Tabelle enthält das Log. In diesem Log werden alle Veränderungen an der Datenbank und sämtliche Türzugriffe festgehalten.

Die fünfte Tabelle enthält die RFID-Reader. Alle Lesegeräte des Netzwerkes werden hier mit ihrer IP und einem zugewiesenen Raum eingetragen. Dies vermindert eventuelle Risiken durch Fremdzugriffe da nur eingetragen Geräten eine Verbindung zum Server möglich ist.

Datenbank Zugriff

Der Zugriff auf die Datenbank erfolgt mittels MySQL-Befehlen die vom Server an die Datenbank geschickt werden. Die ausgelesenen Daten werden vom Server verarbeitet und liefern am Ende ein Ergebnis, das aussagt ob ein Benutzer eine bestimmte Tür öffnen darf oder nicht. Dieses Ergebnis wird über das Netzwerk zurück an dasa jeweilige Lesegerät gesendet.

Datenschutz

Es handelt sich zweifellos um eine der sicherheitskritischsten Technologien der letzten Jahre: RFID - Radio Frequency Identification.