Sie sind hier: Schule Aktiv > Schulpartnerschaften > Kamerun
DeutschEnglishFrancais
14.12.2017 : 14:03 : +0100

Schulpartnerschaft mit Kamerun

Seit Februar 2010 unterhält das Gymnasium Syke eine Schulpartnerschaft mit dem Collège Adventiste de Yaoundé sowie eine Kooperation mit dem kamerunischen Lehrerausbildungsinstitut, Abteilung Deutsch, der  Ecole Normale Supérieure.

Zunächst ist beabsichtigt, dass die Schüler und Schülerinnen beider Schulen auf privater Ebene Kontakt aufnehmen, z.B. per E-mail, und auch, dass Schulprojekte per Internet stattfinden. Diese können sich auf alle Fächer beziehen und als Kommunikationssprachen können neben Französisch auch Deutsch und Englisch verwendet werden.

Zusätzlich soll die Schule durch Sachspenden unterstützt werden, z.B. bei der Einrichtung eines Deutschraumes. Auch sind Klassenpatenschaften für bedürftige Schuler denkbar.

Die Ergebnisse der Projekte können u.a. durch Ausstellungen in der Schule dokumentiert werden.

Langfristig wäre es erstrebenswert, wenn auch ein regelmäßiger Schüleraustausch stattfinden könnte.

Bei der Kooperation mit der  Ecole Normale Supérieure stehen in erster Linie mögliche Hospitationen der kamerunischen Referendare im Vordergrund.