Sie befinden sich hier: Schule Aktiv > Fachbereiche / Fächer > Politik > Bundeswettbewerb 2010 > 
DeutschEnglishFrancais
19.6.2018 : 6:32 : +0200
=> Bild klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen !
=> Bild klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen !

Beitrag der 10f1 zum Bundeswettbewerb Politik 2010

Nachdem wir beschlossen hatten, dass unsere Klasse an dem Wettbewerb teilnehmen wird, legten wir zuerst mehrere Gruppen fest, die zu dem Thema umfangreich recherchierten. Wir fingen erst relativ spät mit der inhaltlichen Arbeit an, da wir Wert auf ein gutes Konzept legten. Schließlich legten wir vier inhaltliche Arbeitsgruppen fest. Zusätzlich zu den vier Gruppen hatten wir noch eine Koordinationsgruppe, deren Aufgabe es war, als Ansprechpartner zu fungieren und die Arbeit zu organisieren. Nachdem die Gruppenergebnisse feststanden, machten wir einen Präsentationstag (sechs Schulstunden), bei dem alle Gruppen ihren Text vorgestellt haben und wir einen Plan für das weitere Vorgehen machten. Wir waren trotz der kurzen Bearbeitungszeit zufrieden mit dem Zwischenergebnis. Trotzdem fanden wir noch einige Dinge, die an den einzelnen Texten zu verbessern waren.

Danach führten wir noch eine Diskussion in Form von einer politischen Talkshow, bei der die Schüler verschiedene Rollen spielten. Das hat uns allen nicht nur Spaß gemacht, wir kamen auch zu einem Ergebnis, das wir auf dem in der Arbeit gezeigten Foto festhielten. Bei dem Ergebnis fiel auf, dass über die Hälfte der Klasse für einen Mindestlohn ist. Insgesamt sind wir zu dem Schluss gekommen, dass sich Armut nicht direkt bekämpfen lässt, wir denken aber, dass die Arbeitslosenrate durch Einführung des Mindestlohnes sinken wird, wie man auch an dem Beispiel vieler anderer Länder sieht.

Insgesamt haben wir sowohl im Politikunterricht als auch in anderen Unterrichtsstunden und auch in der Freizeit an dem Wettbewerbsbeitrag gearbeitet. Unser Lehrer Herr Gebur legt Wert darauf, dass er uns hauptsächlich nur als Berater zur Verfügung stand und dass wir die Texte selbst verfasst haben.

- 10f1 -