Sie befinden sich hier: Schule Aktiv > Kunst - Musik - Theater > Kunst > Kunst-Projekte > "Bilderbücher" (2010) > 
DeutschEnglishFrancais
21.10.2018 : 12:45 : +0200

Bilderbücher für Kinder gestalten

Im Kunstunterricht sind die Schüler der Klassen 6B und 6F vor den Sommerferien in der Unterrichtseinheit "Bilderbücher gestalten" zu schönen Ergebnissen gekommen. Gestalterisch war vorgegeben, dass die Schüler Collageelemente einbringen und so zeichneten und malten sie nicht nur, sondern klebten auch Pappe oder Stoffe in ihre Bilder. Die Bilderbücher sollten zudem das Thema Freundschaft ansprechen.

Lukas, dessen Geschichte hier unter anderem abgebildet ist, möchte seinen Lesern eine Botschaft auf den Weg geben: "Aus meiner Geschichte kann man auch etwas lernen, denn es hat den Hintergrund, dass man, wenn man in der Schule geärgert wird oder man gemieden wird, wie der kleine Bloby, denjenigen, denen dies zu verschulden ist, auch mal seine Meinung sagen muss."

Und Marike Schröder hebt die Bedeutung von Bilderbüchern für das spätere Leben hervor: "Wenn Eltern ihren Kindern etwas vorlesen, lesen die Kinder später auch gerne."

Janine

Lukas

Samira